Startseite Über mich Heilbehandlungen Kontakt
Heilbehandlungen:



Themen:
Traditionelle Chinesische Medizin
    GuaSha
    Akupunktur
    Ernährungslehre
    Tuina
Natur-Heilmittel
    Bachblüten
    Edelsteinberatung
    Aromatherapie
Schamanismus
    Sitzungen
    Ausbildung
    Medizinrad
    Indianische Gedanken
    Ursprung
    Hausreinigung
    Schwitzhütte
Reiki
    Behandlungen
    Ausbildung
Sonstige
    Massagen
    Rückentherapie
    Fußreflexzonen
    Sirian Healing SHS
    Hawaiianische Massage - Lomi Lomi


Allgemein:
Kontakt
Impressum


Dorn-Breuss-Rückentherapie

Mit dieser manuellen Therapie werden Rücken- und Gelenkbeschwerden sanft und sicher beseitigt. Beinlängendifferenzen und ein Beckenschiefstand werden ausgeglichen. Wirbelsäulenverschiebungen werden korrigiert.


 


Nach oben

Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss
Rückenschmerzen ist ein Thema, mit dem fast jeder einmal in seinem Leben zu tun hat. Viele dieser Schmerzen sind auf Fehlstellungen der Wirbel und Gelenke zurückzuführen, die oftmals unerkannt bleiben und damit auch nicht behandelt werden. Diese Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken rufen alerdings nicht nur Beschwerden im Bewegungsapparat hervor, sondern haben auch darübeer hinaus Auswirkungen auf innere Organe und die Psyche.

Dorn-Therapie
Die Dorn-Therapie ist eine wirkungsvolle und schonende Behandlungsmethode. Mit dieser manuellen Therapie lassen sich vor allem Rücken- und Gelenkbeschwerden sanft und sicher beseitigen. In erster Linie werden verschobene Wirbel und Gelenke korrigiert, die wir vor allem in der Wirbelsäule, dem Kreuzbe, an Armen und Beinen finden. Jede Verschiebung bedeutet eine Blockade im Fluss der Lebensenergie und verursacht mit der Zeit Schmerzen. Solche "herausgerutschten" Gelenke sind nicht voll belastungsfähig. Sie werden mit der Dorn-Therapie durch Druck bei gleichzeitiger Bewegung in ihre richtige Position zurückgebracht.

Breuß-Massage
Die Breuß-Massage ist eine sanfte, energetische Massage der Wirbelsäule und stellt eine eigene Therapieform dar.
Diese Massage eignet sich hervorragend als Vor- oder Nachbehandlung zur Dorn-Therapie, indem die oftmals stark schmerzhafte Muskulatur entspannt und gelockert wird. Dabei werden entsprechende helioenergetische Öle und homöopathische Mittel eingesetzt um eine erforderliche Tiefenwirkung in der Behandlung zu erreichen






Nach oben

in Bearbeitung

Druckbare Version