Startseite Über mich Heilbehandlungen Kontakt
Heilbehandlungen:



Themen:
Traditionelle Chinesische Medizin
    GuaSha
    Akupunktur
    Ernährungslehre
    Tuina
Natur-Heilmittel
    Bachblüten
    Edelsteinberatung
    Aromatherapie
Schamanismus
    Sitzungen
    Ausbildung
    Medizinrad
    Indianische Gedanken
    Ursprung
    Hausreinigung
    Schwitzhütte
Reiki
    Behandlungen
    Ausbildung
Sonstige
    Massagen
    Rückentherapie
    Fußreflexzonen
    Sirian Healing SHS
    Hawaiianische Massage - Lomi Lomi


Allgemein:
Kontakt
Impressum


Reiki

Die alte Heilkunst des Reiki (bitte sprich: re-e-ki) wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Dr. Mikao Usui aus Japan wiederentdeckt, neu belebt und bis in die heutige Zeit von Lehrer zu Schüler weitergegeben.

Rei- bedeutet „universelle, unerschöpfliche Energie“ und bezieht sich auf die Ebene des Geistes und der Seele.

-ki ist der Teil der Lebensenergie, der in allem Lebendigen fließt.

Bei der Reiki- Energieübertragung arbeiten wir nicht mit unserer eigenen Energie. Durch Handauflegen sind wir Kanal für die kosmische Energie. Diese ist nicht an eine bestimmte Glaubensrichtung gebunden.

Reiki vitalisiert Körper, Geist und Seele, fördert die Selbstheilungskräfte und kann energetische Blockaden lösen.

Menschen, die oft Kontakt zu anderen Menschen und auch kranken, hilfebedürftigen Menschen haben, werden durch Reiki geschützt vor zu starken Energieverlusten. Hier empfiehlt sich nach individueller Beratung meist eine Einweihung in den ersten Grad des Usui Reiki.
Auch Suchende und sich dem Universum Öffnende werden eine starke energetische Bereicherung durch die Einweihungen des Usui-Reiki erfahren.


 


Nach oben

E I N W E I H U N G   -   W A S   P A S S I E R T   M I T   I H N E N ? 

Erster Grad

Die Einweihungen bewirken die Verbindung mit der göttlich/kosmischen Universalenergie - Öffnung des physischen Körpers - Die vier Original-Initiationen des I. Grades befähigen Sie, die Energie von Reiki durch Ihre Hände, sich selbst und anderen Lebewesen (Menschen, Tiere, Pflanzen) zu übermitteln. Sie erlernen die traditionellen Handpositionen der Reiki-Behandlung. Die Reiki-Energie harmonisiert und löst energetische Blockaden auf allen Ebenen.

Zweiter Grad

Die Einweihungen bewirken eine Verstärkung der Initiationen und der Energie auf der Mentalebene - Transformation des Ätherkörpers - Die drei Einstimmungen erhöhen den Energiefluss um ein Vielfaches und wirken besonders in den feinstofflichen Körpern. Dies stimuliert im Besonderen die das Energiezentrum der Intuition in der Nähe der Hirnanhangsdrüse. Dieser Bereich der Energie ist auch bekannt als das „Dritte Auge“.

Sie werden in die Originalsymbole und das jeweilige Mantra von Dr. Usui eingeführt. Mit der Anwendung dieser Symbole können Sie die Reiki-Energie verstärken, unabhängig von Raum und Zeit Fernbehandlungen geben, eine Harmonisierung der Mentalebene bewirken und vieles andere mehr.

Dritter Grad

Die Meister-Energie - Kommunikation mit Ihrem Inneren Selbst - Die drei Einstimmungen aktivieren die Entfaltung ihrer ganzen Persönlichkeit auf allen Ebenen.

Sie erhalten das Meistersymbol (LebensSymbol) mit dem dazugehörigen Mantra von Dr. Usui. Die Meister-Initiation kann erfolgen, wenn Sie die Energie des I. und II. Grades verantwortungsbewusst für sich und andere einzusetzen gelernt haben. Die Energie des dritten Grades führt Sie zur Selbstmeisterschaft in voller Selbstverantwortung. Sie vertieft die Verbindung mit Ihrem Inneren Selbst und eröffnet weitere Möglichkeiten mit der fortgeschrittenen Energiearbeit.

Nach erfolgreicher Anwendung des dritten grades und dem Wunsch, Reiki auch an andere Interessierte weiterzugeben, biete ich auch die Einweihung in den Grad des Lehrers an, der manchmal auch direkt mit dem dritten Grad gegeben wird. Ich sehe von einer gleichzeitigen Einweihung und Einweisung von Meister und Lehrer ab.

Nach jeder Einweihung folgen 21 Tage der Reinigung und Läuterung

Reiki- Einweihungen erhöhen die Schwingungsfrequenz unseres Körpers, plötzlich und entscheidend. Diese Kraftübertragung löst eine Umstellung aus auf allen unseren Ebenen, physisch, psychisch, emotional, geistig und spirituell, alles läuft aber nicht gleichzeitig ab. Unser physischer und unser feinstofflicher Körper stehen in enger Beziehung zueinander und sind über unsere Chakren miteinander verbunden. Dort werden alle Informationen und Energien ausgetauscht und weitergeleitet. Bei diesem energetischen Prozeß, werden Informationen bzw. Energie von einer Ebene zur anderen zu transportiert, dabei kommt es zu einer Zeitverschiebung. Im Allgemeinen braucht die Reiki-Kraft für die Umstellung eines Chakras etwa 3 Tage. Wir verfügen über 7 Hauptchakren, die ganz eng miteinander verbunden sind. Bis die Reinigung und Anhebung der Schwingungsfreqenz auf allen Ebenen abgeschlossen ist, benötigt unser Körper 3 x 7, also 21 Tage für diesen Vorgang.

Bitte während dieser Zeit viel Wasser trinken und nach Möglichkeit auf Alkohol verzichten.



Nach oben

Reiki-Ausbildung | Fernbehandlungen

Druckbare Version